Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kultur Oberägeri


Kontakt / Organisation

Kultur Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, Telefon: 041 723 80 00 (Hauptnummer der Gemeindeverwaltung)
E-Mail: tsk@oberaegeri.ch

Musikantinnen und Musikanten Innerschwiizer Ländler Stärnstund
Kindertheater



**************************************************************************************************************************

Volksmusik
Innerschwiizer Ländler-Stärnstund
Samstag, 13. Mai 2017
Saal Maienmatt, Oberägeri


Sie sind eindeutig der Innerschweizer Ländlermusik verfallen. Kapellmeister, Musiker, Komponisten und Arrangeure wie Dani Häusler, Carlo Brunner und Willi Valotti wollen zusammen mit ihren Mitmusikern Sepp Huber, Gaby Näf, Jörg Wiget, Philipp Mettler und Martin Nauer mit dem Projekt «Innerschwiizer Ländler-Stärnstund» die immer mehr in Vergessenheit geratene traditionelle Innerschweizer Ländlermusik wieder aufblühen lassen. Als Vorlagen dienen Schallplatten wie «Superländlerkapelle 1975», «Sternstunden der Ländlermusik» oder auch «Die drei Musketiere», welche von grossen Kapellmeistern wie Jost Ribary, Kaspar Muther oder Hans Aregger herrühren und leider nur selten öffentlich zu hören oder zu sehen waren. (konzertante Darbietung)

Vorverkauf: ticket@expert-abegg.ch, Tel: 041 750 28 73
Eintrittspreis: CHF 35.00
Abendkasse und Barbetrieb ab 19.00 Uhr

**************************************************************************************************************************

Blasmusik
Sommermusik am See
Harmoniemusik und Musikschule Oberägeri
11. Juni 2017, 11.30 – 13.30 Uhr
anschliessend «Träffpunkt Musig»


Es liegt eindeutig Musik in der Luft, wenn die Harmoniemusik Oberägeri und Schülerinnen und Schüler der Musikschule gemeinsam konzertieren. Unter dem Motto «Bläserspass für Klein und Gross» trifft sich nicht nur Jung und Alt, auch Traditionelles und Neues treffen aufeinander. Ein imposant grosser Klangkörper wird teilweise im Big-Band-Stil für Abwechslung sorgen. Die Harmoniemusik, angereichert mit Blasinstrument Schülerinnen und -Schülern ab dem 2. Unterrichts-jahr unterhalten das Publikum vorzüglich vor der einmaligen Kulisse von See und Berge. Im zweiten Teil entführen kleinere Ad-hoc Ensembles in die spannende Literatur der Blasmusik und lassen so auch sanftere Töne zu.

Im Anschluss findet am gleichen Ort der «Träffpunkt Musig» statt.

Festplatz am See (Schlechtwettervariante: Foyer Dreifachhalle Hofmatt)
Info-Tel. 1600, Samstag ab 18.00 Uhr
Grillstand und Getränke
Eintritt frei

**************************************************************************************************************************

Festival
UFERLOS am Ägerisee
«Mory Samb»
«Rundfunk»
Mittwoch, 14. Juni 2017
Festplatz am See Oberägeri (nur bei trockener Witterung, ohne Alternative)


MORY SAMB
Die Sonne Afrikas durchdringt den Auftritt von MORY SAMB und seiner hochkarätigen Band. Seit frühester Kindheit wurde Mory Samb mit Musik, Gesang und Tanz getränkt. Er wuchs im Senegal in einer traditionellen Familie von Griots auf. Seine Bühnenpräsenz ist eine freudvolle, lebendige und kluge Kraft, die er von ganzem Herzen mit seinem Publikum teilt - lachende Gesichter und tanzende Füsse sind garantiert!
Mory Samb, Voc; Ngoni, Dumdum; Manu Siebs, Percussion, Voc; Sam Baur, Drums, Voc; Jürg Schmidhauser, Bass; Tobi Diggelmann, Keys; Claudio von Arx, Sax; Luki Wyss, Trombone
RUNDFUNK
Rundfunk nennt man die Über­tra­gung von Mit­teilungen aller Art über elektro­mag­ne­ti­sche Wellen…Hier in diesem Fall al­ler­dings ist es Tanzmusik, die ihren Ur­sprung in der afro­ame­ri­ka­ni­schen Musik hat und mit viel Rhyth­mus und Melodie zum Bewegen auf­for­dert." (trespass.ch). Dafür sorgt ein abwechslungsreiches Re­per­toire aus energiegeladenen Stücken und souligen Kom­po­si­tio­nen. Die Mar­ken­zei­chen der Band be­stehen aus der sichtbaren Freu­de der Bandmitglieder an der Musik.
Karl Gustav, Voc; Adrian Ohnsorg, Drums; Martin Affentranger, Bass; tba, Keys; Marc Deuber, Guitar; Urban Bircher, Trumpet, Digeridoo; Maurus Twerenbold, Trombone

Kulinarisches Angebot und Barbetrieb ab 17.00 Uhr durch El Toro Team www.el-toro.ch
Eintritt: CHF 12.00/ Kinder bis 16 Jahre gratis
Info-Tel-Nr 1600, Mittwoch ab 10.00 Uhr

**************************************************************************************************************************eues Angebot von Kultur Oberägeri:
KULTUR TAVOLATA Im Vorfeld von Abendanlässen in den Sälen von Oberägeri
Unsere Veranstaltungen sind einerseits unterhaltsam, sinnbildend und informativ. Andererseits bieten sie Gelegenheit, im heimischen Lebensraum mit anderen Menschen zusammenzukommen. Oft ist dabei nicht viel Austausch möglich, denn die Unterhaltungen finden idealerweise in den eher kurzen Pausen statt.
Dieser Austausch findet nun mit der Idee «Kultur Tavolata» eine genussvolle Erweiterung. Gemeinsames Essen gehört seit jeher zum Kulturgut der Menschheit, und so trifft Kultur auf Kultur; Menschen mit dem gleichen Ziel, nämlich dem Besuch einer ausgewählten Veranstaltung, treffen sich an einem Tisch und geniessen zusammen eine köstliche Mahlzeit. Danach begeben sie sich ohne Hektik zum nahen Veranstaltungsort und finden reservierte Plätze in den ersten Reihen vor.
wo: Restaurant Bären, Restaurant Barolino, Restaurant Hirschen, Restaurant Rössli
was: 2-Gang Menü nach Vorgabe des Restaurants, auch vegetarisch
wie: Reservation bis Mittwoch
Zum Einheitspreis von CHF 38.00 pro Person ohne Getränke, Beginn: 18.00 im jeweils angekündigten Restaurant


**************************************************************************************************************************

Vorschau:
COMEDY
Lapsus mit ON/OFF
Samstag, 21. Oktober, 20.00 Uhr
Saal Maienmatt, Oberägeri


On/Off - das neue Programm von Lapsus
Lapsus vollbringt, was bis jetzt nur mit Autos möglich war: Das erste komplett selbstfahrende Unterhaltungsprogramm. Abstürze sind vorprogrammiert.
Auch im verflixten siebten Abendprogramm spielen Hitzig und Gschwind mit allen multimedialen Mitteln. Doch diesmal treiben sie als Humanoide den Irrwitz nicht nur auf den Gipfel. Sie dringen auch ins weltweite Digital der Tränen vor, wo kein Auge trocken bleibt.
Ihr weltweiter Crashkurs führt Hitzig und Gschwind durch Digitäler, über Berge und aufs Eis. Auch wenn die Autokorrektur sie gelegentlich vom Weg abbringt, können unsere Helden unterwegs interessante Pop-Up-Fenster öffnen und so manche Festplatte weichklopfen. Dass auf der Reise auch Pannen geschehen, gehört zu den Geschäftsbedingungen, die wir alle unbesehen unterschrieben haben.
Auf ihrem heiteren Crashkurs durch die vierte Revolution bringt Lapsus wieder alles wunderbar durcheinander – aber auch genial auf den Punkt: sein oder offline, das ist hier die Frage!

Vorverkauf: ticket@expert-abegg.ch, Expert Abegg, Hauptstrasse 29, Oberägeri sowie
www.starticket.ch (Starticket CallCenter: 0900 325 325, CHF 1.19/Min. ab Festnetz)

Kultur-Bar und Abendkasse ab 19.00 Uhr, Türöffnung 19.30 Uhr
Preis: CHF 30.00/ CHF 20.00 (bis 18 Jahre)

**************************************************************************************************************************

Ziele der Fachgruppe Kultur:
•Kultur Oberägeri schafft Rahmenbedingungen und ist Plattform für Kulturelles in der Gemeinde Oberägeri.
•Kultur Oberägeri ist Veranstalter von Kulturanlässen
•Kultur Oberägeri setzt sich für Pflege, Erhaltung und Wiederbelebung von einheimischer Tradition, Brauchtum und Kulturschaffen ein. Sie gibt auch der Entwicklung neuer Kulturformen Raum.
•Kultur Oberägeri füllt geschlossene und offene Kulturräume mit Leben.

Die Fachgruppe Kultur ist ein operativ tätiges Fachgremium unter der Leitung des Gemeindrates.

Hier finden Sie den aktuellen Kulturflyer zur Ansicht Kulturflyer_Aegeri_03_2017_Internetdatei.pdf (326.9 kB)

  • Druck Version
  • PDF
© 2017 Einwohnergemeinde Oberägeri