http://www.oberaegeri.ch/de/polver/verwaltung/dienstleistungen/welcome.php?dienst_id=9695
20.08.2019 23:23:34


Wespen-Bekämpfung


Grundsätzlich ist es falsch, Wespen als lästige Schädlinge abzustempeln, denn wie jedes andere Insekt erfüllen sie eine wichtige Aufgabe im Gleichgewicht der Natur. So gefährlich, wie vielfach angenommen, sind Wespen nicht. Nur wenn sie in irgendeiner Weise festgehalten werden, absichtlich oder auch zufällig, fühlen sie sich bedroht und machen dann von ihrem Stachel Gebrauch.

Empfehlungen:
  • Wo Wespen vereinzelt auftreten, sollte man ihnen möglichst aus dem Weg gehen, Ruhe bewahren und abwarten, bis der rastlose Räuber von sich aus das Weite sucht.
  • Handlungsbedarf besteht immer dann, wenn in unmittelbarer Nähe eines häufigen Aufenthaltsortes ein Wespennest entdeckt wird. Bei der Bekämpfung des Wespennestes hilft Ihnen der unten genannte Spezialist. Der Einsatz ist nicht kostenlos, sondern wird Ihnen je nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Spezialist bei Wespenplage
Marco Rogenmoser
Untertann
6315 Oberägeri


Mobile 079 656 55 41

zur Übersicht