http://www.oberaegeri.ch/de/wohbau/wohnen/energiestadt/
21.03.2019 09:29:17


Oberägeri ist Energiestadt


Am 27.06.2009 erhielt Oberägeri von Vertretern des Vereins «Energiestadt» und von Regierungsrat Heinz Tännler das Label «Energiestadt».
Seither sind bereits acht Jahre vergangen und am 27.06.2017 hat die Energiestadt Oberägeri erfolgreich das Re-Audit mit 69 % der Punkte bestanden. Die Verbesserung von 2013 mit 64 % auf jetzt 69 % ist sehr erfreulich und belegt das grosse Engagement der Gemeinde.

Logo Label Energiestadt

Auch durch Ihren energievollen Beitrag ist Oberägeri Energiestadt – vielen herzlichen Dank! Erfahren Sie hier mehr...



Was ist eine «Energiestadt»?

Eine Energiestadt ist eine Gemeinde oder Stadt, die sich kontinuierlich für eine effiziente Nutzung von Energie, den Klimaschutz und erneuerbare Energien sowie umweltverträgliche Mobilität einsetzt.

Dafür erhält sie vom Trägerverein Energiestadt alle vier Jahre das Label verliehen. Die Kriterien sind anspruchsvoll – was langfristig hohe Standards garantiert und das Label zu einem wertvollen Planungs- und Umsetzungsinstrument macht. Das Label Energiestadt ist die Bestätigung für eine konsequente und ergebnisorientierte Energie- und Klimapolitik.

Energiestadt garantiert die kontinuierliche Umsetzung energie- und klimapolitischer Massnahmen – über Legislaturperioden und Personalwechsel hinaus. Es ermöglicht, Bilanz zu ziehen und dient als Controlling-Instrument, das die Resultate des energiepolitischen Engagements sichtbar und über die Jahre vergleichbar macht. Die Fortschritte werden durch den Trägerverein regelmässig einem «Re-Audit» unterzogen.

Weitere Informationen zur Energiestadt finden Sie unter: Local Energy Swiss


Fördermassnahmen
Der Bevölkerung stehen verschiedene Förderprogramme zur Verfügung.

Fördermassnahmen Kanton und Bund
Infos unter www.dasgebaeudeprogramm.ch.

Fördermassnahmen Einwohnergemeinde Oberägeri
Basierend auf den Energieförderrichtlinien vom 01.01.2019 untersützt die Einwohnergemeinde Oberägeri Massnahmen in den folgenden Bereichen:

  1. Beratung
    Nutzen Sie das Beratunsangebot des Vereins «energienetz-zug». Weitere Informationen zum Energienetz finden Sie hier...
  2. Gebäudestandards
  3. Wärme («Anlagen zur Beheizung» und «Solarthermische Anlagen»)
  4. Elektrizität («Photovoltaik-Anlagen»)

Das aktuelle Förderprogramm mit detaillierten Informationen finden Sie hier.

Die Formulare zur Beantragung von Energieförderbeiträgen finden Sie in unserem Onlineschalter – oder klicken Sie einfach direkt auf die von Ihnen gewünschte Thematik:

Wichtige energiepolitische Grundlagen als Dokumente
Als Grundlage für die weitere Politik in Energiefragen hat die Gemeinde Oberägeri grundlegende Dokumente erstellt:
Energieleitbild
Energiepolitisches Programm
Faktenblatt
Bericht Energie- und CO2-Bilanzierung

 

Geschätzte Leserin
Geschätzter Leser

Besten Dank für Ihr Interesse und die Kenntnisnahme sowie Ihre wertvolle Unterstützung zum Wohl der Allgemeinheit. Wir hoffen, dass wir weiterhin auf Ihre energiegeladene Tatkraft für die Gemeinde Oberägeri und das ganze Ägerital zählen dürfen und so gemeinsam mit Ihnen auch das nächste Label «vom Himmel holen»!

Haben Sie Fragen zum Thema «Energiestadt»?
Gerne stehe ich Ihnen unter Telefon 041 723 80 36 oder dusko.savkovic@oberaegeri.ch zur Verfügung.

Die Einwohnergemeinde Oberägeri wünscht Ihnen eine gute, energiegeladene, vitale und erfolgreiche Zeit!

Freundliche Grüsse

Dusko Savkovic
Projektleiter Umwelt und Sicherheit
Abteilung Bau und Sicherheit