Kopfzeile

Abstimmungssonntag vom Sonntag, 21. Mai 2006

Informationen

Datum
21. Mai 2006
Kontakt
Jürg Meier

Eidgenössische Vorlagen

Bundesbeschluss über die Neuordnung der Verfassungsbestimmungen zur Bildung.

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Oberägeri angenommen.
Beschreibung
Im Dezember 2005 haben die Eidgenössischen Räte den Bundesbeschluss über die "Neuordnung der Verfassungsbestimmungen zur Bildung" verabschiedet.

Diese Vorlage, auch bekannt unter ihrem Arbeitstitel "neue Bildungsverfassung", geht auf parlamentarische Initiativen aus den Jahren 1997 (97.419 Pa.Iv. Zbinden) bzw. 2003 (03.452 Pa.Iv. Plattner) zurück; sie ist eine entscheidende Voraussetzung zur Schaffung eines einheitlichen Bildungsraumes Schweiz.

Vorlage

Ja-Stimmen 83,65 %
921
Nein-Stimmen 16,35 %
180
Stimmbeteiligung
32.4 %
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Gesetzesinitiative: "Eine Fremdsprache auf der Primarstufe"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Initiative wurde in Oberägeri verworfen.

Vorlage

Ja-Stimmen 37,69 %
412
Nein-Stimmen 62,31 %
681
Stimmbeteiligung
32,7 %
Ebene
Kanton
Art
-

Gesetzesinitiative: Kein Abbau beim Handwerklichen Gestalten

Abgelehnt
Ergebnis
Die Intiative wurde in Oberägeri verworfen.

Vorlage

Ja-Stimmen 44,15 %
483
Nein-Stimmen 55,85 %
611
Stimmbeteiligung
21,73 %
Ebene
Kanton
Art
-