Kopfzeile

Aktuelle Baugesuche

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegen folgende Baugesuche zur Einsicht auf:

In der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:

 

Bauherrschaft: Alexey Dyachkov, Ägeristrasse 63, 6300 Zug, Abbruch best. Gebäude Assek. Nr. 567a und 567c und Neubau Mehrfamilienhaus mit Einstellhalle und Photovoltaikanlage, Schneitstrasse 23, Assek.-Nr. 567a und 567c, GS-Nr. 57.

Einsprachefrist bis und mit 30.07.2024.

Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

 

 

Bauherrschaft: Albert Iten, Hauptstrasse 40, 6315 Oberägeri, Ersatz Ölheizung mit Luft-/Wasser-Wärmepumpe, Hauptstrasse 40, Assek.-Nr. 1805a, GS-Nr. 384.

Einsprachefrist bis und mit 23.07.2024.

Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

 

 

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, Installation Fahnenmasten und Leuchtreklame, Rothusweg 11, GS-Nr. 570. 

Einsprachefrist bis und mit 23.07.2024.

Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

 

 

Bauherrschaft: Allgemeine Wohnbaugenossenschaft Zug, Baarerstrasse 19, 6300 Zug, Fassadensanierung, Seestrasse 12 und Silbergasse 7, Assek.-Nr. 1508a, 1508b, GS-Nr. 226.

Einsprachefrist bis und mit 16.07.2024.

Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

 

 

Bauherrschaft: Armin Ott, Obertann 1, 6315 Oberägeri, Änderung Dach und Erstellung PV-Anlage beim Gebäude Assek. Nr. 162e, Obertann 1, Assek.-Nr. 162e, GS-Nr. 1636, Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 2'688'926.000 / 1'222'343.000.

Einsprachefrist bis und mit 16.07.2024.

Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

 

 

 

 

 

News

DatumName

Baubewilligungsverfahren

Wir beraten Sie bei der Einreichung eines Baugesuches und wickeln das gesamte Baubewilligungsverfahren von der Abgabe der Gesuchsformulare bis zur Antragstellung an den Gemeinderat ab. A…

Wir beraten Sie bei der Einreichung eines Baugesuches und wickeln das gesamte Baubewilligungsverfahren von der Abgabe der Gesuchsformulare bis zur Antragstellung an den Gemeinderat ab. Ausserdem koordinieren wir die baupolizeilichen Kontrollen bis zur Bauvollendung.
Bei Unklarheiten über die Bewilligungspflicht einzelner Bauvorhaben geben wir gerne Auskunft.
 

Baugesuche können auch digital erfasst werden. Alle Informationen dazu finden Sie hier

Die entsprechende Rechtssammlung finden Sie hier.

 

Zugehörige Objekte