Kopfzeile

Veranstaltungen

Bis zum 20. April 2021 sind keine weiteren Veranstaltungen geplant. Das Programm ab Ende Februar wird untenstehend laufend ergänzt und über den aktuellen Stand informiert.

COVID-19N

Die vergangenen Veranstaltungen von Kultur Ägeri haben gezeigt,
dass die Schutzmassnahmen wirksam sind. Weiterhin gelten die besonderer Massnahmen des Bundes und des Kantons Zug. Die Schutzkonzepte werden ständig überprüft
und der aktuellen Situation angepasst. Was heute gilt, kann bereits morgen wieder überholt sein.
So ist es beispeilsweise möglich, dass die Lokalität eines Anlasses kurzfristig
geändert werden muss oder weitere zusätzliche Massnahmen erfoderlich sind.
Wir bitten Sie deshalb, kurz vor dem Event jeweils auf der Website des
Veranstalters die aktuellen Informationen nachzulesen. Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen herzlich! oberaegeri.ch > hierunteraegeri.ch > Kultur, aegerihalle.ch

2021:

Balthasar Streiff
Überschrift

Kultur-Kurzformat
Alphorn der anderen Art: Balthasar Streiff «StreiffTöne»
Samstag, 8. Mai, 11.15 und 17.30 Uhr
Garten des Pfrundhaus Oberägeri


Mit Klängen aus anderen Kulturen, Wortspielen und Humor präsentierte sich Balthasar Streiff ins seinem Programm StreiffTöne. Streiff ist Meister des Alphorns, der mit dem urtypischen Schweizer Instrument Musikklang von hohem Unterhaltungswert anbietet. Er experimentiert an der Schnittstelle von Musik, Raum und Klang. Wenn Streiff in die Hörner bläst, dann tönt das genauso nach Alp wie nach Afrika. www.streiffalphorn.ch 
Dauer: 45-50 Minuten

Vorkehrungen: möglichst Vorverkauf benutzen. Alle weiteren Vorkehrungen siehe zur gegebenen Zeit auf dieser Seite.

Reservation: tsk@oberaegeri.ch, Tel. 041 723 80 48 
Preis: CHF 15.00 / 10.00
Türöffnung: 11.00 Uhr und 17.15 Uhr

*****************************************************************************************************************

Open-Air am Ägerisee
UFERLOS
Weltmusik – lokale Band – Kulinarik
Mittwoch, 2. Juni, 18.00 Uhr
Festplatz am See, Oberägeri 

ERROR 404 Band not found
Sieben Hörner, zwei Schlagwerke, eine Dominikanische Rapperin und eine geballte Ladung Balkan, Funk und Hip-Hop
Zwar bezieht sich der Name «Error 404» auf den berühmten «page not found» Fehler im Internet; diese Band ist auf der Bühne allerdings alles andere als unauffindbar! Die virtuosen Blasinstrumente, der spitzzüngige Rap und die ohrenumschmeichelnde Perkussion wecken unweigerlich die Lust zu Tanzen. 
La Nefera, Vocal ; Wolfgang Zumpe, Trompet ; Gergö Szax, Trompet; Naima Gürth, Sax Alto; Severin Jenny, Sax Tenor; Lukas Reinert, Trombone; Laszlo Villanyi, Trombone; Victor Hege, Sousaphone ; David Stauffacher; Percussion, Jonas Prina, Drums www.e404.ch

A.K.A. unknown
Jazzrock modifiziert zur zerstörerischen galaktischen Erfahrung. Alles klar?
Fünf junge Zuger Musiker haben sich vorgenommen frei zu sein, Konventionen hinter sich zu lassen und präsentieren nun nach sechs Jahren unter dem Namen A.K.A. unknown das Album «Cataclysmic Galactic Experience». Auf die Ohren gibt’s fünf Instrumentalpiloten an den Schaltzentralen ihrer Pedalboards auf dem Weg durch kataklysmische Klangwelten. A.K.A. unknown lässt dich selten im Bekannten ausruhen. Sei bereit für Unerwartetes.
Linus, E-Bass; Dominik, E-Gitarre; Collin, Schlagzeug und Percussion; Cedi, Schlagzeug und Percussion; Oski, Altsaxophon; Daniel, Key, Synth www.akaunknown.ch 

Vorkehrungen: möglichst Vorverkauf benutzen. Angaben zur Durchführung finden Sie zur gegebenen Zeit hier. Es gelten die aktuellen Corona Sicherheitsmassnahmen.                          

Kulinarisches Angebot und Barbetrieb ab 17.30 Uhr 
durch El Toro Team, www.el-toro.ch
Konzertbeginn: 18.30 Uhr
Preis Abendkasse: CHF 16.00 / bis 18 Jahre gratis

*****************************************************************************************************************

Sommermusik am See
10 Jahre Neue Volksmusik Oberägeri – ein Querschnitt
Sonntag, 13. Juni, 11.00 -16.00Uhr
Festplatz am See, Oberägeri

Seit zehn Jahren gibt es jeweils im Frühling ein Konzert mit Musikerinnen und Musikern der angesehenen «Neuen Volksmusik». Zum 10-jährigen Jubiläum laden wir diese Formationen zu einem umfassenden Musikerlebnis ein. Musikalische Vielfalt und Qualität ist im vorneherein garantiert und wird schweizweite Beachtung erhalten.Die national bekannten und geliebten Formationen sind unter freiem Himmel am See zu erleben:

Matthias Landtwing mit «Gläuffig» www.mathiaslandtwing.ch  
Nadja Räss und Markus Flückiger www.nadjaraess.ch
Pflanzplätz www.pflanzplaetz.ch 
Ambäck www.ambaeck.ch
Albin Bruni Trio www.albinbrun.ch

Vorkehrungen: limitierte Platzzahl. Angaben zur Durchführung finden Sie zur gegebenen Zeit hier. Es gelten die aktuellen Corona Sicherheitsmassnahmen.  

- Festplatz am See (Schlechtwettervariante: Foyer Dreifachhalle Hofmatt)
- Info-Tel. 1600, Samstag ab 18.00 Uhr
- erweiterter Grillstand und Getränke
- Eintritt frei

*****************************************************************************************************************

VERSCHOBEN AUF Freitag 11. September 2021
Literatur-Theater:Cornelia Montani Ensemble mit «Klärli und der belgische Pilot»
Freitag 26. März, 20.00 Uhr 
Musik- und Theatersaal Hofmatt, Oberägeri

VERSCHOBEN: das neue Datum im September wird hier bekannt gegeben!
Eine Liebe im 20. Jahrhundert. Ein Theaterprojekt nach dem biografischen Roman «Sei lieb mit Klärli» von Clairelise Montani
Als Klärli Jung-Locher knapp 100-jährig stirbt, hinterlässt sie eine Holzschatulle voller Briefe und Notizen. «Ich brauchte Wochen, bis ich den Mut hatte, sie zu öffnen. Dann aber hat mich ihr Inhalt tief erschüttert.» 
Feinfühlig erzählt Clairelise Montani die Lebensgeschichte ihrer Mutter Klärli Jung-Locher. Das Buch enthüllt einiges über den charmanten, angesehenen Landarzt Dr. Emil Jung aus Cham. Dinge, die wohl niemand, der ihn kannte, für möglich gehalten hätte - genauso wenig wie die geheime Vorgeschichte dieser vorbildlich scheinenden Ehe.
Zu dritt spüren Cornelia Montani, Joe Fenner und Daniel Schneider erzählend, musizierend und spielend dem ereignisreichen Leben dieser Innerschweizer Arzt-Frau aus dem letzten Jahrhundert nach. Es ist ein Leben im fragilen Wohlstand, geprägt von Entbehrungen, Enttäuschungen und Intrigen – schlussendlich die Befreiung aus gesellschaftlichen und privaten Zwängen, eine grosse Lebenslust und ein spätes, fast unglaubliches Liebesglück. www.cornelia-montani.ch 
Spiel/Musik:    Cornelia Montani, Joe Fenner
Musik:    Daniel Schneider    Regie:    Paul Steinmann

Vorkehrungen: möglichst Vorverkauf benutzen. Alle weiteren Vorkehrungen siehe zur gegebenen Zeit auf dieser Seite.

Vorverkauf: Einwohnergemeinde Oberägeri
Preis: CHF 30.00 / 20.00
Kasse und Türöffnung ab 19.30 Uhr

Mit Kultur Tavolata um 18.00 Uhr im Gasthaus Bären, für Details siehe  Startseite KulturOberägeri

*****************************************************************************************************************

News

DatumName

Zugehörige Objekte

Name Download