Kopfzeile

Veranstaltungen

Mit den nächsten Öffnungsschritten ab Ende Juni nimmt unser Kulturleben wieder richtig Schwung auf. Wir freuen uns! Alle relevenaten Infos zu den Veranstaltungen sowie zu den Schutzvorkehrungen finden Sie bei den einzelnen Anlässen. 

 

Freitag 10. September 2021, 18.00 bis 22.00 Uhr 
Literatur-Theater:Cornelia Montani Ensemble mit «Klärli und der belgische Pilot»
Musik- und Theatersaal Hofmatt, Oberägeri

Eine Liebe im 20. Jahrhundert. Ein Theaterprojekt nach dem biografischen Roman «Sei lieb mit Klärli» von Clairelise Montani
Als Klärli Jung-Locher knapp 100-jährig stirbt, hinterlässt sie eine Holzschatulle voller Briefe und Notizen. «Ich brauchte Wochen, bis ich den Mut hatte, sie zu öffnen. Dann aber hat mich ihr Inhalt tief erschüttert.» 
Feinfühlig erzählt Clairelise Montani die Lebensgeschichte ihrer Mutter Klärli Jung-Locher. Das Buch enthüllt einiges über den charmanten, angesehenen Landarzt Dr. Emil Jung aus Cham. Dinge, die wohl niemand, der ihn kannte, für möglich gehalten hätte - genauso wenig wie die geheime Vorgeschichte dieser vorbildlich scheinenden Ehe.
Zu dritt spüren Cornelia Montani, Joe Fenner und Daniel Schneider erzählend, musizierend und spielend dem ereignisreichen Leben dieser Innerschweizer Arzt-Frau aus dem letzten Jahrhundert nach. Es ist ein Leben im fragilen Wohlstand, geprägt von Entbehrungen, Enttäuschungen und Intrigen – schlussendlich die Befreiung aus gesellschaftlichen und privaten Zwängen, eine grosse Lebenslust und ein spätes, fast unglaubliches Liebesglück. www.cornelia-montani.ch 
Spiel/Musik:    Cornelia Montani, Joe Fenner
Musik:    Daniel Schneider    Regie:    Paul Steinmann

Letzte Chance - "Klärli" feiert Ende 2021 Derniere! 

Vorkehrungen: möglichst Vorverkauf benutzen. Alle weiteren Vorkehrungen siehe zur gegebenen Zeit auf dieser Seite.

Vorverkauf: Einwohnergemeinde Oberägeri
Preis: CHF 30.00  Erwachsene / 20.00 Jugendliche bis 18 Jahre
Kasse und Türöffnung: ab 19.30 Uhr

Mit Kultur Tavolata um 18.00 Uhr im Gasthaus Bären, für Details siehe  Startseite KulturOberägeri

*****************************************************************************************************************

Samstag, 23. Oktober 2021, 20.00 Uhr 
«NACHSITZEN» mit Patti Basler und Philippe Kuhn
Mehrzweckanlage Maienmatt

Natürlich wollen wir alles erreichen. Aber wir sind gefangen in unseren Steinzeitkörpern. Genetisch determiniert. Wir ahnen, das Gras ist grüner auf der anderen Seite. Wenn wir diese nicht erreichen, dann hilft nur noch Nachsitzen. Denn wer will schon vorpreschen? Der Frühförderungswahn ist ein einziger Stress. Um in den grünen Bereich zu gelangen klingt Nachsitzen um einiges gemütlicher. Und Gründe zum Nachsitzen gibt es zur Genüge.

Mit "Nachsitzen" knüpfen die Spoken-Word-Kabarettistin Patti Basler und der Pianist Philippe Kuhn an ihr Erfolgsprogramm "Frontalunterricht" an. Sie wagen dabei den Schritt aus der Schulstube und ergründen den Mensch als lernendes Wesen im grossen Ganzen. Die Gründe für die Nachsitzerei werden buchstäblich analysiert und danach neu und überraschend wieder zusammengesetzt. Denn es gibt auf der Klaviatur des Lebens nicht nur Schwarz und Weiss. Sondern auch fünfzig Schattierungen von Grün.

Tickets: CHF 40.- Erwachsene / CHF 25.- für Jugendliche bis 18 Jahre 

Patti Basler und Philippe Kuhn mit Nachsitzen - Sa. 23.10.2021 - Oberägeri | Tickets | starticket.ch

News

DatumName

Zugehörige Objekte

Name Download