Kopfzeile

Abstimmungssonntag vom 24. September 2006

Informationen

Datum
24. September 2006
Kontakt
Willy Näf

Eidgenössische Vorlagen

Bundesgesetz vom 16. Dez. 2005 über die Ausländerinnen und Ausländer

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Oberägeri angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 78,12 %
1'382
Nein-Stimmen 21,88 %
387
Stimmbeteiligung
51,83 %
Ebene
Bund
Art
-

Volksinitiative vom 9. Okt. 2002 «Nationalbankgewinne für die AHV»

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative wurde in Oberägeri verworfen

Vorlage

Ja-Stimmen 29,09 %
510
Nein-Stimmen 70,91 %
1'243
Stimmbeteiligung
51,66 %
Ebene
Bund
Art
-

Kommunale Vorlagen

Ortsplanung 2006 der Einwohnergemeinde Oberägeri

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen
Beschreibung
Die Stimmberechtigten von Oberägeri stimmen über die Ortsplanungsrevision (Zonenplan, Gefahrenzonenplan, Bauordnung) ab. Die einer Bauzone zugeteilte Fläche in Oberägeri wächst um 6,2 ha und ist somit sehr moderat. Die mit der Revision angestrebten Ziele im Leitbild wurden mit dieser Revision grösstenteils erreicht und können nach Annahme der Vorlage sukzessive umgesetzt werden.

Vorlage

Ja-Stimmen 75,14 %
1'191
Nein-Stimmen 24,86 %
394
Stimmbeteiligung
48,10 %
Ebene
Gemeinde
Art
-

Änderung vom 16. Dezember 2005 des Asylgesetzes

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Oberägeri angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 78,32 %
1'387
Nein-Stimmen 21,68 %
384
Stimmbeteiligung
51,80 %
Ebene
Gemeinde
Art
-