Kopfzeile

Jugendarbeit

Die Gemeinden Unterägeri und Oberägeri haben im Jahr 2002 beschlossen, die Offene Jugendarbeit gemeinsam zu führen. Seither ist die Jugendarbeit Ägerital (JAE) der jeweiligen Sozialabteilung der Gemeinden Unterägeri und Oberägeri angegliedert und wird in Zusammenarbeit der beiden Gemeinden organisiert und finanziert. Die Jugendarbeit Ägerital ist für die Anliegen der Jugendlichen der Gemeinden Unterägeri und Oberägeri verantwortlich. Die Schwerpunkte der Offenen Jugendarbeit liegen in den folgenden Bereichen:

  • Betreuung und Begleitung der Jugendtreffpunkte in den Gemeinden
  • Projekte/Veranstaltungen/Workshops mit und für Jugendliche
  • Anlaufstelle für jugendspezifische Fragen
  • Aufnahme und Umsetzung der Anliegen Jugendlicher zur Weiterleitung an die politischen Instanzen
  • Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinden mit jugendrelevanten Akteurinnen und Akteuren


Der Treff der Jugendlichen von Oberägeri ist die Studenhütte.

Öffnungszeiten Begleitet:
Mittwoch von 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag von 16.00 bis 23.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Jugendarbeit Ägerital unter www.jae.ch oder kontaktieren Sie Benjamin Etter: benjamin.etter@unteraegeri.ch

 

Openair Ägeri

Zugehörige Objekte