Kopfzeile

Sicherheitswesen

Die Abteilung Bau und Sicherheit ist für folgende Belange im Bereich Sicherheit zuständig:

1. Notorganisation/Katastrophenhilfe
Es liegt in der Verantwortung der Gemeindebehörden, auf ihrem Gebiet Menschen zu retten, Schäden zu beheben und nach Katastrophen das Überleben zu ermöglichen.
Die Einwohnergemeinde Oberägeri hat einen Gemeindeführungsstab (GFS) für die Notorganisation gebildet und die erforderlichen Anordnungen für dessen Vorbereitung und Einsatz erlassen.

2. Sicherheitswesen
In diesem Ressort werden folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • Verkehrspolizei (Verkehrsanordnungen und Verkehrsbeschränkungen, Schulwegsicherheit,  usw.)
  • Seerettungsdienst
  • Feuerwehr
  • Wirtschaftspolizei (Gastgewerbebewilligungen, Verlängerung Öffnungszeit, Ladenschluss, Meldungen Lotto und Tombola usw.)
  • Parkplatzbewirtschaftung
  • Bewilligungen für öffentliche Veranstaltungen
  • Lärmschutz und Sicherstellung der Einhaltung von Ruhe und Ordnung
  • Hundehaltung
  •  
  • Anlaufstelle in Bezug auf Unfallverhütung (bfu)

3. Wirtschaftliche Landesversorgung
Die Organisation und die Aufgabe der wirtschaftlichen Landesversorgung richten sich nach den Bedrohungssituationen.
Die Gemeindestelle für wirtschaftliche Landesversorgung trifft Vorbereitungsmassnahmen zur Sicherstellung der Versorgung in der Gemeinde mit lebenswichtigen Gütern und Dienstleistungen: Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung (BWL).

Die entsprechende Rechtssammlung finden Sie hier

Für Informationen rund um das Polizeiwesen im Kanton Zug empfehlen wir Ihnen einen Besuch auf der Internetseite der Zuger Polizei unter www.zug.ch/polizei .

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name Download
Name Beschreibung