Kopfzeile

Betreuungsgutscheine / Subventionierung familienergänzende Kinderbetreuung

Erziehungsberechtigte mit Wohnsitz in Oberägeri können sogenannte Betreuungsgutscheine für die Betreuung in verschiedenen Kinderbetreuungsangeboten beantragen. Betreuungsgutscheine sind finanzielle Beiträge der Einwohnergemeinde Oberägeri, welche eine vergünstigte Nutzung von Kinderbetreuung ermöglichen und in der Regel direkt mit den Angeboten abgerechnet werden. Dank dem einfachen System der Betreuungsgutscheine erhalten alle Oberägerer Familien Zugang zu bezahlbaren Betreuungsplätzen und können von einer bedarfsgerechten Unterstützung profitieren.

Die Betreuungsgutscheine der Einwohnergemeinde Oberägeri sind im Reglement über die familienergänzende Kinderbetreuung und der dazugehörigen Verordnung geregelt. Damit ist die Finanzierung aller Angebote der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung aufeinander abgestimmt.

Das Reglement tritt am 1. August 2020 in Kraft. 

Die entsprechenden Dokumente werden laufend ersetzt. (Stand 8. Mai 2020)

Familienergänzende Kinderbetreuung

Die Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit für Männer und Frauen ist ein Thema das an Aktualität gewinnt. Für die Nutzung der Angebote der unten stehenden Kindertagesstätten gelangt ab 01.08.20…

Die Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit für Männer und Frauen ist ein Thema das an Aktualität gewinnt. Für die Nutzung der Angebote der unten stehenden Kindertagesstätten gelangt ab 01.08.2020 ein System mit Betreuungsgutscheinen auf der Basis von einkommensabhängigen Tarifen zur Anwendung. Das Antragsformular auf Betreuungsgutscheine sowie ein Online-Rechner sind auf der Homepage der Einwohnergemeinde Oberägeri unter www.oberaegeri.ch aufgeschaltet.

 

 

Kindertagesstätten

Im Ägerital und in den benachbarten Zuger Gemeinden besteht ein breites Angebot an Kindertagesstätten. Sie bieten in der Regel eine Tagesbetreuung für Kinder ab drei Monaten bis zum Eintritt in den Ki…

Im Ägerital und in den benachbarten Zuger Gemeinden besteht ein breites Angebot an Kindertagesstätten. Sie bieten in der Regel eine Tagesbetreuung für Kinder ab drei Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten an. Vereinzelte Angebote richten sich auch an Kinder, die bereits im Kindergarten sind. Eine Übersicht über alle Angebote im Kanton Zug finden Sie unter www.kinderbetreuung-zug.ch.

Die Abteilung Soziales ist dafür zuständig, dass die subventionierten Betreuungsplätze den mit der Einwohnergemeinde Oberägeri vereinbarten vertraglichen Bedingungen entsprechen und gute qualitative gute Betreuung bieten. Alle Angebote benötigen deshalb eine Bewilligung der Standortgemeinde und werden von dieser regelmässig beaufsichtigt. Für die Aufsicht der Kindertagesstätten in Oberägeri ist die Abteilung Soziales zuständig.

Betreuungsgutscheine       
Der Einwohnergemeinde Oberägeri ist es ein grosses Anliegen, den Einwohnerinnen und Einwohnern von Oberägeri gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bieten. Zudem will sie mit den Angeboten der familienergänzenden Betreuung auch die soziale Integration und die frühkindliche Entwicklung fördern. Erziehungsberechtigte mit Wohnsitz in Oberägeri können deshalb sogenannte Betreuungsgutscheine für die Betreuung in verschiedenen Kinderbetreuungsangeboten beantragen. Betreuungsgutscheine sind finanzielle Beiträge der Einwohnergemeinde Oberägeri, welche eine vergünstigte Nutzung von Kinderbetreuung ermöglichen und in der Regel direkt mit den Angeboten abgerechnet werden.

Die notwendigen Formulare zur Anmeldung von Betreuungsgutscheinen sowie eine Liste mit den von der Einwohnergemeinde Oberägeri anerkannten Kindertagesstätten finden Sie untenstehend. Für die provisorische Berechnung der Gutscheinhöhe steht Ihnen zudem ein Online-Rechner zur Verfügung.  
 

Schulergänzende Betreuung

Die Einwohnergemeinde Oberägeri bietet im Foyer der Dreifachhalle Hofmatt sowie in einer Wohnung an der Hofmattstrasse 19 in unmittelbarer Nähe zum Schulareal einen eigenen Mittagstisch sowie eine Ran…

Die Einwohnergemeinde Oberägeri bietet im Foyer der Dreifachhalle Hofmatt sowie in einer Wohnung an der Hofmattstrasse 19 in unmittelbarer Nähe zum Schulareal einen eigenen Mittagstisch sowie eine Randstundenbetreuung am Nachmittag an. Am Montag, Dienstag und Donnerstag haben die Kinder zudem die Möglichkeit, im Rahmen der Randstundenbetreuung unter Aufsicht Hausaufgaben zu erledigen. An den beiden schulinternen Fortbildungstagen für die Lehrpersonen, welche üblicherweise im Juni und im November stattfinden, gibt es zudem eine Ganztagesbetreuung. Diese Angebote der schulergänzenden Betreuung umfassen verschiedene Module welche einzeln oder auch kombiniert gebucht werden können. Das Angebot richtet sich an Kinder ab Eintritt in die Grundstufe bis Ende der Primarschule. Der Mittagstisch kann auch von Kindern und Jugendlichen, welche die Oberstufe besuchen, genutzt werden. Während der Schulferien und der schulfreien Tage (Ausnahme schulinterne Fortbildungstage) findet keine schulergänzende Betreuung statt. Es ist vorgesehen, dass die Einwohnergemeinde Oberägeri ab Schuljahr 2021/2022 zwei Wochen Ferienbetreuung anbieten wird

Betreuungsmodule 
Mittagstisch                                        11.35 Uhr – 13.30 Uhr          
Randstundenbetreuung Modul 1       13.30 Uhr – 15.00 Uhr          
Randstundenbetreuung Modul 2       15.00 Uhr – 17.30 Uhr
Schulinterne Fortbildungstage           08.00 Uhr – 17.30 Uhr          


Das Formular für die Anmeldung zur schulergänzenden Betreuung finden Sie untenstehend.

Betreuungsgutscheine       
Der Einwohnergemeinde Oberägeri ist es ein grosses Anliegen, den Einwohnerinnen und Einwohnern von Oberägeri gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bieten. Zudem will sie mit den Angeboten der familienergänzenden Betreuung auch die soziale Integration fördern. Erziehungsberechtigte mit Wohnsitz in Oberägeri können deshalb sogenannte Betreuungsgutscheine für die Betreuung in verschiedenen Kinderbetreuungsangeboten beantragen. Betreuungsgutscheine sind finanzielle Beiträge der Einwohnergemeinde Oberägeri, welche auch eine vergünstigte Nutzung der schulergänzenden Betreuung ermöglicht und direkt vom Normkostentarif für die schulergänzende Betreuung abgezogen werden. Das Formular zur Anmeldung von Betreuungsgutscheinen für die schulergänzende Betreuung finden Sie untenstehend. Für die provisorische Berechnung der Gutscheinhöhe steht Ihnen zudem ein Online-Rechner zur Verfügung.        


 

Tagesfamilien

Tagesfamilien betreuen eines oder mehrere Kinder ab drei Monaten bis zum Schuleintritt oder nach Bedarf auch bis Ende der Primarschule. Mit einer Tagesfamilie sind individuelle Betreuungslösungen mögl…

Tagesfamilien betreuen eines oder mehrere Kinder ab drei Monaten bis zum Schuleintritt oder nach Bedarf auch bis Ende der Primarschule. Mit einer Tagesfamilie sind individuelle Betreuungslösungen möglich, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Tagesfamilien ermöglichen insbesondere für Eltern mit unregelmässigen Arbeitszeiten eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Einwohnergemeinde Oberägeri hat mit der Tagesfamilienorganisation KiBiZ Kinderbetreuung Zug eine Leistungsvereinbarung für die Vermittlung und Begleitung von subventionierten Kinderbetreuungsplätzen in Tagesfamilien abgeschlossen. KiBiZ Kinderbetreuung Zug sucht im Auftrag der Einwohnergemeinde Oberägeri geeignete Tagesfamilien, begleitet und beaufsichtigt diese und ermöglicht auch deren Weiterbildung. Die Tagesmütter- oder Väter werden von KiBiZ Kinderbetreuung Zug angestellt. Durch diese Zusammenarbeit kann eine gute Betreuungsqualität im Bereich der Tagesfamilien gewährleistet werden.

Wer sich als Privatperson anbietet, Kinder unter 12 Jahren gegen Entgelt regelmässig tagsüber in seinem Haushalt zu betreuen und nicht der Tagesfamilienorganisation KiBiZ Kinderbetreuung Zug angeschlossen ist, muss dies der Abteilung Soziales melden. Die Betreuung von mehr als 3 Kindern unter 12 Jahren ist bewilligungspflichtig. Zur Sicherung der Angebotsqualität werden die Tagesfamilien regelmässig beaufsichtigt.

Betreuungsgutscheine       
Der Einwohnergemeinde Oberägeri ist es ein grosses Anliegen, den Einwohnerinnen und Einwohnern von Oberägeri gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bieten. Zudem will sie mit den Angeboten der familienergänzenden Betreuung auch die soziale Integration und die frühkindliche Entwicklung fördern. Betreuungsgutscheine sind finanzielle Beiträge der Einwohnergemeinde Oberägeri, welche eine vergünstigte Nutzung von Kinderbetreuung ermöglichen. Für Familien mit Wohnsitz in Oberägeri gelangt das System der Betreuungsgutscheine bei allen Tagesfamilien von KiBiZ Kinderbetreuung Zug zur Anwendung. Die Anmeldung und Berechnung erfolgt direkt über KiBiZ Kinderbetreuung Zug. Die Betreuungsgutscheine direkt mit der Einwohnergemeinde Oberägeri abgerechnet.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link: www.kibiz-zug.ch

 

Zugehörige Objekte

Name Beschreibung
KiBiZ Kinderbetreuung Zug
KiBiZ Kinderbetreuung Zug bietet im Auftrag der Zuger Gemeinden flexible und individuelle Betreuungslösungen in KiBiZ Tagesfamilien an.
Name Download
Name Leitung Telefon